K.B.-R
K.B.-R

Informationen zur Sicherheit im Netz, wie Sie sich schützen können, was Sie bei einem Anruf in der Hotline lassen sollten, was Sie nicht lassen sollten, wie Sie Ihre Systeme selbst wieder funktionstüchtig machen, wie Sie Megas und Gebühren sparen etc. : www.callcenternews.news

Die kleine Callcenterfibel

Die kleine Callcenterfibel als E-Book bei Amazon nur 9,90 Euro

 

ab 25. Mail 2018 auf allen Portalen erhältlich

Der technische Support beschäftigt sich nur mit Ihrem Router. Den Agents ist die Reaktivierung namensähnlicher Körperteile strikt untersagt.

Sollten Sie jedoch, unerwarteterweise dennoch in den Genuss kommen, so haben Sie die falsche Hotline erwischt und zahlen 3,99/min.

Können Sie sich richtig einschätzen?

 

 

AK:PPM=AGM //  Die Formel: Absch(l)usskosten(AK)  : Preis pro Minute(PPM) = Absch(l)ussgeschwindigkeit/Minuten(AGM)

somit ist PPMxAGM=AK

 

Buchen Sie bei  Queen of the Seas und nicht auf der "Queen of the fees".

Auch in Hafennähe immer Vorsicht mit dem Handy!

Es könnte sich in das Schiffsnetz einloggen. Und dann wird es teuer!

Wenn Sie Ihren persönlichen Frust am Agenten auslassen, dann finden Sie sich schneller in der Warteschleife wieder, als Ihnen lieb sein dürfte.

Wirken Sie vor dem Anruf preventiv und reagieren Sie sich ab!

Unser Vorschlag: Zerlegen Sie Ihr Mobiliar oder verprügeln Sie den Nachbarn.

Befolgen Provider, Call-Center und Agent die 40 Gebote? Werden drastische Konsequenzen billigend in Kauf genommen?

 

Du sollst den Telekomtechniker (TT) ehren! Jedoch erst, wenn er tatsächlich erschienen ist.

Diese Strategiebesprechungen dieser Tele-Tubbie-Truppe(TTT) dauern einfach zu lange.

Was hat meine Bonität mit einer Fahrpreisnachberechnung der Bundesbahn zu tun?

Bekomme ich keinen Vertrag mehr fur ein Handy wenn ich einmal schwarz gefahren bin?

Tätsächlich meldet die Bahn diese Daten an die, der Arvato zugehörigen, Infoscore.

Natürlich ohne Wissen der Betroffenen.

Widmung

Diese Fibel ist all den fleißigen und total genervten Agents gewidmet die tagtäglich den Müll entsorgen müssen, den die Provider durch ihre leeren Versprechen produzieren.

 

 

Versión para imprimir Versión para imprimir | Mapa del sitio
kreszenzia.blutwurz.recht@gmail.com