Die kleine Erbschleichfibel

LESEPROBE

3.2. Die Entsorgung: Film und Realität Sehr viele Dramen, Krimis und Komödien, haben das Thema "Erben" als Basis des Stückes gewählt. Meist geht es um sogenannte EBMs. Dies sind keine sozialen Programme von Arbeits-oder Sozialamt. EBM ist das Kürzel für Erbbeschleunigungsmaßnahme. Sicherlich vom Betreiber sozial gemeint, aber eben nur sich selbst gegenüber. In der Folge "Erben bringt Sterben" der Serie "Die Zwei", will eine "vertauschte Verwandte" an das Erbe. In einer weiteren Folge, wird die ganze Verwandtschaft von Lord Brett Sinclair aus dem Weg geräumt. Eines der Opfer wird von einem riesigen Eisentor begraben. Die Scharniere wurden gelöst. In der Komödie, "Pater Brown, er kann es nicht lassen", ist es die sehr entfernt verwandte Mrs.Holland, die sich um das Ableben des Erblassers und der Miterben kümmert. Ein Lord wird sozusagen zu Tode erschreckt und stürzt mit leichtem Nachdruck vom Gerüst. In weiteren Filmen werden die zu kürenden Erblasser schon mal mit dem Rollstuhl an eine Klippe herangefahren und dann hinuntergeschubbst. Aber das sind Filme und solche Manöver sind riskant. Mit Hilfe der modernen Kriminaltechnologie würden solche Taten schnell aufdeckt werden können. Wenn Sie allerdings Peter Sellers als den mit der Aufklärung beauftragten Inspektor bekämen, könnten Sie Glück haben. Auch die ehemaligen NSU- Aufklärer würden nichts auffälliges entdecken. Aber urteilen Sie selbst. Auf einer Skala von 1(vielversprechend) - 20(geschlossene Anstalt), bekäme so ein Manöver maximal eine 15. Und 15 Jahre Knast obendrauf.

3.2.1. Auffällige Entsorgungsmanöver: "The Bock 10" 1. Alpine Touren mit Gehbehinderten: Diese Taktik, immer wieder gern angewandt, birgt viele Risiken. Meines Wissens existiert eine geheime Höhenmetertabelle nach der das spätere Strafmaß festgelegt wird. Wenn Sie Ihr Opfer auf den Mount Everst locken, kommen Sie wahrscheinlich gar nicht mehr aus dem Knast. Außerdem ist die Luft dort oben sehr dünn und Sie laufen Gefahr, beim hochzerren des Opfers, selbst in die Tiefe zu stürzen. 2. Alpine Touren mit Rollstuhlfahrern: Die strafmaßbestimmende Höhenmetertabelle greift auch hier. Also Vorsicht! Wenn der Rollstuhl einen Motor hat, kommt das Opfer ausgeruhter oben an als Sie. Für den Rückweg empfiehlt es sich die...............

C/Centro 8

07183 Costa de la Calma

Mallorca/Spanien

fibelwelten@gmail.com

Soziale Medien

      Verlag- Fibelwelten

     Newsletter bestellen

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now